Faber Sofortgeld-Bingo seriös?

Einfach kostenlos anrufen und sofort Geld gewinnen? Das Faber Sofortgeld-Bingo verspricht jeden Tag Gewinner. In der aktuell kursierenden Werbung (u.a. Einkauf-Aktuell Anzeige) wird ein Bingo-Feld samt 16 Bingozahlen dargestellt. Bei einer kompletten Reihe fordert die Reklame zum Anruf auf und bietet Gewinne von 25.000 Euro sowie eine Sonderchance auf eine Million Euro. Klingt zu gut um wahr zu sein? Ist es auch. Warum das Sofortgeld-Bingo nicht seriös ist:

Nachtrag vom 12. August 2022: heute haben wir Anzeigen für den Faber Sofortgeld-Call gesehen. Hierbei wirbt Faber mit der sofortigen Chance auf 10.000 € bei Anruf. Auch hier sind die Gewinnchancen mau. Diese angeblich „große Geld-Gewinnchance“ lohnt sich für das drohende Werbegespräch garantiert nicht.

Erfahrungen mit Faber

Wir kennen die Faber Werbung bereits gut. Seit Herbst 2021 wirbt das Unternehmen mit dem Renten-Bingo und zuvor mit eigenen Rubbellosen, Lotterie-Gewinnspielen, Glücksrad und Co.

Der Trick ist hierbei immer der Selbe: man hat immer gewonnen – es wurde bis heute noch keine Niete bei diesen Faber-Aktionen entdeckt – und soll daraufhin mit dem angeblich persönlichen Teilnahmecode bei einer Hotline anrufen, bei der aktuellen Aktion ist das die 0800/2200013. Im Telefongespräch stellt sich dann heraus, dass man meist doch nicht einen Sofortgewinn erhält. Denn in den winzigen Teilnahmebedingungen wird erklärt, dass es sich nicht um einen Gewinn, sondern eine Gewinnchance handelt. Man habe aber viele weitere spannende Spielangebote für die Sofortgeld-Bingo Teilnehmer. Diese sind jedoch nicht kostenlos, sondern werden kostenpflichtig jeden Monat bezahlt: Lotterie-Abonnements.

Deswegen schrieben wir schon Renten-Bingo-Artikel, dass es sich eindeutig um eine Abofalle handelt. Darum ist die Teilnahme auch nur per Telefonanruf möglich. Ein Werbegespräch lässt sich auf anderen Wegen nicht so gut durchführen und geschulte Callcenter-Mitarbeiter können subtil Druck ausüben, um den Anrufer praktisch unbemerkt ein Abo abschließen zu lassen.

Anzeige „Das sensationelle Sofortgeld-BINGO“, gesehen am 15.07.2022 in der Einkauf Aktuell

Gewinnchancen beim Sofortgeld-Bingo

Noch nicht überzeugt, beim Sofortgeld-Bingo nicht anzurufen? Dann analysieren wir mal die Teilnahmebedingungen, die die Gewinnchancen erklären. Hier gewinnt man auf jeden Fall neue Mathekenntnisse. Um es den Skeptikern etwas schwieriger zu machen, wird nämlich mit dem Kehrwert gearbeitet:

Der Reihe nach wird ermittelt, ob ein Preis getroffen wird. Dies geschieht jeweils zu einer Wahrscheinlichkeit, die sich aus dem Kehrwert des Betrags in Euro ergibt (z. B. 1/100 bei 100,- Euro), bei Preisen über 1.000,- Euro mit einem Hundertstel der vorgenannten berechneten Wahrscheinlichkeit. Diese Ziehungen werden – gegebenenfalls auch wiederholt – durchgeführt, bis 3 Preise getroffen werden.

Dies ist eine wirklich ungewöhnlich komplizierte Darstellung der Gewinnchance. Fairerweise sollte man hierbei sagen, dass die Chance von 1/100 auf 100 Euro, also immerhin 1%, eine eigentlich ganz faire Chance für ein kostenloses Gewinnspiel ist. Allerdings wird ebenfalls gesagt, dass es insgesamt nur drei Preise pro Tag gibt. Bei der reichweitenstarken Werbung wird es aber deutlich mehr als drei Anrufer pro Tag geben.

Hat man – wie wir – ein Bingo für 15.000 Euro, bedeutet dies, dass wir eine Chance von 1/1500000 haben (Kehrwert von 15.000 mal 100). In Prozent umgerechnet sind wir bei weit unter 0,01%. Obendrein gibt es pro Tag insgesamt nur drei Preise, sodass die Chance auf Großgewinne praktisch ausgeschlossen ist, weil deutlich eher 100€ und 200€-Preise die drei Tagespreise belegen werden.

1 Mio. Euro „Sonderchance zum Jubiläum“

Hier heißt es, dass aus einem 8-stelligen Nummernkreis live am Telefon gezogen wird. Im Klartext bedeutet das: die Sonderchance auf eine Million Euro liegt bei 1:100 Millionen. Da kann man auch gleich normales Lotto spielen.

Diese cleveren und verbraucherunfreundlichen Teilnahmebedingungen ermöglichen es, dass Faber mit so hohen Gewinnen werben kann, tatsächlich aber wohl nur wenige Hundert Euro an Sofortgeld ausspielen muss.

Redaktions-Tipp: 25 Fette Jahre

Ihre Chance auf eine seriöse 25-Jahres-Rente von 5.000 Euro! Bei dieser Verlosung haben Sie jeden Samstag die Möglichkeit, ein Leben in finanzieller Sorgenfreiheit zu gewinnen. Die Losnummer-Lotterie hat 14x höhere Gewinnchancen als das klassische LOTTO. Außerdem gewinnt im Schnitt jedes fünfte Los einen Preis. Probieren Sie es aus, garantiert ohne Abonnement oder anderen versteckten Kosten. Wir schenken Ihnen drei Lose für nur 1 € statt den Normalpreis von 6,00 Euro.
Jetzt Angebot einlösen…

Hinweis: Teilnahme ab 18 Jahren. Nur für Neukunden. Gewinnchance Hauptpreis: 1:10.000.000. Kein Abo, keine Folgekosten. Viel Glück!

21 Gedanken zu „Faber Sofortgeld-Bingo seriös?

  • 21. Juli 2022 um 10:11
    Permalink

    „Da kann man auch gleich normales Lotto spielen.“
    – das kostet dann aber etwas!
    Und diese Chance bei Faber ist kostenlos!

    Antwort
  • 15. August 2022 um 16:41
    Permalink

    Ich finde es unmöglich das für das Bingo Spiel die Konto-Nr. erfragt wird.
    Es wäre gut man bekommt eine Mitteilung über den Gewinn per Mail/Brief und kann dann die Angaben zur Kontoeinzahlung machen.
    Habe daher auf das Bingo verzichtet.

    Antwort
    • 7. September 2022 um 18:49
      Permalink

      Ich habe auch beim Sofortgeld Bingo am 29.08.2022 mit Gespielt habe den Persönlichen Teilnahmecode
      Telefonisch angegeben,auch alle Persönlichen Daten, bis heute keine schriftliche Bestädigung bzw. Kontakt.
      Ein Vertrag wurde mir vosgeschlagen für 71,40 € im Monat. Da keine Meldung mehr von Faber will man bestimmt die 14 Tägige Wiederrufs frist verstreichen lassen.

      Antwort
    • 19. November 2022 um 15:03
      Permalink

      Hallo, ja habe gerade wegen Geburtstag Bingo angerufen und wurde massiv bedrängt meine IBAN anzugeben.
      Auch hat er behauptet, wenn ich nein sagte, ich solle ihn nicht dauernd unterbrechen.
      Er hat nicht verstanden, dass ich überhaupt keine IBAN habe und ich habe ihm gesagt er könnte die Geldanweisung anders übermitteln.
      Da wurde er stinke sauer und hat aufgelegt.
      Also, Fazit: das ganze ist mehr als faul!

      Antwort
  • 20. August 2022 um 13:10
    Permalink

    Werde permanent mit Gewinnspiele von „Faber“ – Sitz in Bochum zugemölt ! Die erste Frage bei Anruf der kostenfreien Rufnummer von Faber, ist die Nennung des Teilnahmecode und die IBAN Nummer ! Wenn man diese verweigert ist man schnell aus dem Gewinnspiel draußen, da man nur teilnehmen kann, laut Aussage des MA von Faber, bei Nennung der verlangten IBAN Nummer!

    Antwort
  • 20. August 2022 um 16:24
    Permalink

    Das ist alles nur Schwindel, in dem die Leute nur verarscht werden.

    Antwort
  • 19. September 2022 um 19:46
    Permalink

    das ist der grösste Betrug.
    Finger weg von dem Faber Bingo bzw von der Firma Faber Lotterie.
    Man wird hier nur verarscht und es wird nie der Gewinn ausbezahlt.

    Antwort
  • 23. September 2022 um 10:52
    Permalink

    Ich habe beim Bingo gestern angeblich 15.000 € gewonnen.
    Erst wurde nach dem Teilnahme Code gefragt, dann im gleichen Atemzug nach meiner Iban.
    Frage ob ich jetzt gewonnen habe, sagte man mir NEIN, ich wäre aber in der Bingo Verlosung
    Das ist für einen Monat gratis, nach dem Monat müsste ich kündigen sonst würde monatlich eine spielgebühr abgebucht, des halb brauchte er meine Iban .
    Ein Tipp Post ungeöffnet ab in den Müll, alles nur Abzocke
    H.Nöring

    Antwort
    • 27. September 2022 um 14:47
      Permalink

      Habe alles durchgegeben. Hast du einen Tipp was ich machen sollte?

      Antwort
  • 20. Oktober 2022 um 16:22
    Permalink

    Also ich hab da insgesamt schon 2 mal mitgemacht (sofort bingo faber) gut, hab nix gewonnen aber habe trotz Angabe meiner iban kein abo an der backe, man muss einfach den sagen das man kein Interesse an weiteren Dienstleistungen von denen hat dann klappt es 👍

    Antwort
  • 5. November 2022 um 16:31
    Permalink

    Ich habe so ein Bingolos von Otto „als Geschenk“ zum Geburtstag geschickt bekommen. Finde es unmöglich, dass Otto Versand so eine Abzocke unterstützt. Ich werde nun nichts mehr bei Otto kaufen.

    Antwort
  • 13. November 2022 um 21:38
    Permalink

    Solche Werbung liegt auch in Fernsehzeitschriften etc. Öffentlicher Betrug ist das und der wird auch noch unterstützt durch Schauspieler und andere öffentliche Personen. Was ist aus Deutschland nur geworden. Alles nur noch Lumpen und Verbrecher. Nur gut, dass ich mich vorab erkundigt habe, ob Faber Bingo seriös ist und es Gott sei Dank genügend Leute gibt, die ihre Erfahrungen hier im Internet publizieren. Also ihr Lieben da draussen: Lasst euch nicht auf solchen Betrug ein, bleibt schön gesund und passt auf euch an.

    Antwort
  • 22. November 2022 um 9:19
    Permalink

    mich wundert, dass Otto mir diesen Gewinnschein von Faber zugeschickt hat. Noch unseriöser finde ich, dass man meine IBAN haben wollte, damit ich mit meiner „Gewinn Bingo Nummer“ an der weiteren Verlosung teilnehmen kann.
    Das hat Otto doch gar nicht nötig.
    nicht unkommentiert lassen möchte ich auch den Lackaffen der Firma Faber, der verständnislos reagierte, als ich ihm meine Eva nicht nennen wollte.

    Antwort
  • 25. November 2022 um 12:34
    Permalink

    Natürlich nicht sofort gewonnen. Man solle gefälligst die Teilnahmebedingungen durchlesen. Demnach hat man nur eine Chance zum späteren Zeitpunkt, so erklärte mir die „nette Mitarbeiterin“ .
    Wer kann das lesen? Eine Lupe ist noch zu wenig.
    Vorsicht Abzocke. Es geht nur um ein Abo.
    Keinen Namen oder die IBAN angeben.

    Antwort
  • 3. Dezember 2022 um 20:20
    Permalink

    Unverschämt das Otto so einen Betrug mitmacht.Das war mein letzter Kauf bei diesem Versandhaus

    Antwort
  • 7. Dezember 2022 um 17:10
    Permalink

    Telefonnummer ist jetzt(Stand Dezember 2022) die 12 am Ende. Tip für alle die IBAN angegeben haben: wöchentliche Kontrolle des Kontos. Diebstahl durch Überweisungsträger(man hat bis zu 8 Wochen Zeit diese Überweisung abzulehnen und das Geld wird zurück überwiesen), entweder sofort(morgen) oder später(auch bis zu einem Jahr später). Bank sollte dazu aber nähere Informationen haben.

    Antwort
  • 12. Dezember 2022 um 12:56
    Permalink

    Ich habe mich auch schon gewundert, dass ich 13.000 € beim Sofortgeld-Bingo gewonnen haben soll. Nach genauerem Durchlesen der Teilnahmebedingung bekam ich meine ersten Zweifel. Deshalb bin ich hier gelandet und habe entschieden nicht anzurufen.

    Antwort
  • 16. Dezember 2022 um 13:40
    Permalink

    Ich hab Heute auch eine sensationelle Geburtstags-Sofortgeld-BINGO Rubble-Loos, über Otto, von FABER erhalten. Das ist eine Frechheit, dass Otto die Daten von Kunden, einfach benutz und die wahrscheinlich an FABER verkauft. Wo bleibt denn da der Datenschutz?
    Da werde ich mich bei Otto noch beschweren.

    Antwort
  • 2. Januar 2023 um 10:41
    Permalink

    Der größte Betrug und Verdummung der Menschen ist das Sofortgeld Bingo von der angeblich so seriösen Firma Faber. Leute lasst die Finger davon. 😥😥😥

    Antwort
  • 9. Januar 2023 um 12:24
    Permalink

    Mein Fazit nach dem Lesen Ihres Artikels:
    Das Sofortgeld-Bingo ist eine reine Datensammlungsaktion und Verkaufsmasche, um KOSTENPFLICHTIGE Faber-„Leistungen“ an den Mann zu bringen! Von Seriosität kann da wohl keine Rede sein.
    Entscheidend bzgl. der Chancen, 25.000,- zu gewinnen, war der Hinweis, dass (tägliche Anrufer und abendliche Verlosung inklusive??) nur 3 Preise pro Tag(!) vergeben werden.
    Auch ohne die tägl. Teilnehmerzahl zu kennen oder mathematische Formeln zu bemühen, sagt mir allein die Logik, wie extrem niedrig die Wahrscheinlichkeit ist, dass unter diesen Dreien ausgerechnet jemand, der fünf Richtige in der 25.000,- Euro-Zeile hat, zum Zuge kommt.
    Darum danke für die transparente Erläuterung der (nahezu nicht vorhandenen) Gewinnchancen und insbesondere für die vergrößerte Darstellung des Auszugs aus den Teilnahmebedingungen (die für mich, schwerst sehbehindert, selbst mit Lupenbrille + Handlupe nicht lesbar waren).
    Hat mich nach -zig Anrufen, die alle mit „Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal“ endeten, vor weiteren bewahrt.
    Hoffentlich lesen auch Andere hier mit, ehe sie zum Hörer greifen.

    Antwort
  • 14. Januar 2023 um 18:02
    Permalink

    Bin nach kurzer Vorab-Recherche zu meinem angeblichen 400-€-Gewinn hier gelandet und natürlich auf Faber stinksauer. Durch Firmen wie Faber wird der Schatten der Schande über sämtliche Glücks- und Lotteriespiele geworfen. Weg mit dem Flyer, in den Müll. Traurig nur, dass auf dem fiesen Briefkasten-Rubbelzettel noch nicht mal ein Hinweis zur umweltgerechten Entsorgung zu finden ist. Leider scheint unsere moderne Umweltpolitik ausgerechnet hier völlig zu versagen!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.